Silke Baron

Klubobfrau-Stellvertreterin

„Naturschutz, Tierschutz und Kultur sind meine Schwerpunkte für Penzing“

Silke Baron

Beruflich komme ich aus der Veranstaltungsbranche und dem Marketing, als studierte Publizistin kann ich aber auch abseits von Organisation und Technik ganz gut Dinge zu Papier und Tastatur bringen. Politisch bin ich daher mehr Federführerin als Wortspenderin für ein lebenswertes Penzing für wirklich alle. Ich beantworte die Anliegen der Bezirksbewohner*innen gern und ausführlich, kümmere mich u.a. um den Social Media Auftritt, die Veranstaltungstechnik​​, und versuche den Überblick zu behalten. Als Mentorin treffe ich mich mit Menschen die politisch interessiert sind, networke intern wie extern. Als stellvertretende Klubobfrau fülle ich etwaige Zeitlücken der Klubobfrau nach bestem Wissen und Gewissen und unterstütze sie bei ihrer Arbeit.

Warum bist du in dIE politik gegangen?

Vermutlich bin ich auch wegen meiner Neugier 2015 Bezirksrätin geworden. Aber in erster Linie, weil ich den Bezirk indem ich lebe, von „sehr lebenswert“ zu „unpackbar leiwand“ mitgestalten will.

Themenschwerpunkte

  • Naturschutz
  • Tierschutz
  • Kultur​

Biografie

  • In Wien geboren, in Baden bei Wien aufgewachsen
  • Abgeschlossenes Studium der Publizistk- und Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften und Pädagogik an der Universität Wien
  • Selbstständig als Veranstaltungstechnikerin, freie Journalistin und
  • Marketingleiterin​
  • ​Bezirksrätin seit 2015

Folge Silke in den Sozialen Medien

Beiträge von Silke

Skip to content