Bezirke
Navigation:
am 16. August 2019

Kulturelle Verjüngungskur für Penzing

Silke Baron - Ob Subkultur, Clubkultur, Street Art, Musik, darstellende oder bildende Kunst: das Kulturbudget soll für alle zugänglich sein, wir lieben die kulturelle Vielfalt!


Mit der Sargfabrik gibt es im Bezirk ein einzigartiges Projekt, das der Fixstern sozialer und kultureller Vielfalt im Bezirk ist. Veranstaltungen in diesem Schmelztiegel für moderne und weltoffene Kultur, der das Gemeinsame seit jeher in den Mittelpunkt stellt, unterstützen wir mit Freude. Ebenso die wichtige Kinder- und Jugendarbeit von kiddy & Co sowie sämtliche urbane und innovative kulturelle Initiativen abseits des Mainstream.

Gefällige und beliebige Unterhaltung haben wir mehr als genug, auch die Reproduktion des klassischen Repertoires ist nichts Neues, Förderansuchen dafür unterstützen wir trotzdem. Die Subvention der Weihnachtsbeleuchtung hingegen lehnen wir ab. Aber was soll’s? Alles ist besser als Großindustrielle, die sich aus Geldern des Kulturbudgets, und damit auf Kosten der SteuerzahlerInnen, Schauräume und Museen bauen lassen.

Übrigens: Es braucht nicht viel um einen Kulturförderantrag zu stellen.

​Traut euch nur drüber, wir helfen dabei gern!​​