RSS Feed der Grünen https://penzing.gruene.at/ Die aktuellsten Artikel zum Thema "Stadtplanung & Entwicklung im Bezirk" Fokus Spallartgasse neu: Grüne Brücke oder freie Fahrt? https://penzing.gruene.at/themen/zusammenleben/fokus-spallartgasse-neu-gruene-bruecke-oder-freie-fahrt Die Spallartgasse wird zwischen Leyserstraße und Kendlerstraße neugestaltet. Eine Chance, den Fokus auf Klimasensibilität zu legen, um der Zukunftstauglichkeit Vorrang zu geben: das bedeutete viel begrünter Freiraum für die Menschen, verbundene Parks, keine Durchfahrt für KFZ. Die bisherigen Pläne der Bezirksvorsteherin sehen leider nur eine Minimalvariante vor. https://penzing.gruene.at/themen/zusammenleben/fokus-spallartgasse-neu-gruene-bruecke-oder-freie-fahrt Tue, 27 Apr 2021 11:57:00 +0000 Das grüne Tor zu Penzing https://penzing.gruene.at/themen/umwelt-energie/das-gruene-tor-zu-penzing Die Hütteldorfer Straße ist eine der Hauptverkehrsadern in den 14. Bezirk – und aus ihm heraus. Muss Verkehrsader aber immer Blech, Asphalt und überhitzte Fahrzeuge im Stau bedeuten? Wir glauben: Nein. Machen wir aus der Verkehrsader eine Lebensader für den Bezirk, das grüne Tor zu Penzing – eine Begegnungszone. https://penzing.gruene.at/themen/umwelt-energie/das-gruene-tor-zu-penzing Fri, 23 Apr 2021 10:47:00 +0000 Aktualisierung der Penzinger Reparaturlandkarte https://penzing.gruene.at/reparaturlandkartenaktualisierung Wir brauchen eure Mithilfe für die Aktualisierung unserer Penzinger Reparaturlandkarte https://penzing.gruene.at/reparaturlandkartenaktualisierung Sun, 21 Mar 2021 13:00:00 +0000 So wird die Hütteldorfer Straße von der Durchzugsstraße zur Lebensader https://penzing.gruene.at/lebensader Wie kann es gelingen, aus der Betonwüste Hütteldorfer Straße eine grüne Wohlfühloase zu machen? Unsere Antwort: Alle Penzinger*innen sollen gemeinsam mit Planer*innen und Kaufleuten in einem speziellen Partizipationsprozess mitbestimmen! https://penzing.gruene.at/lebensader Tue, 23 Feb 2021 21:32:00 +0000 Verheerendes Signal https://penzing.gruene.at/themen/mobilitaet/verheerendes-signal Die Wiener Linien dünnen ab Samstag an Wochenenden und Feiertagen ihren Fahrplan aus. Straßenbahnen fahren dann zum Teil nur noch dreimal stündlich – auch in Penzing. https://penzing.gruene.at/themen/mobilitaet/verheerendes-signal Fri, 08 Jan 2021 10:39:00 +0000 KLIMAGERECHT UND LEBENSWERT https://penzing.gruene.at/themen/wohnen-freiraeume/klimagerecht-und-lebenswert Mit der neuen Goldschlagstraße wird Penzing ein gutes Stück grüner! https://penzing.gruene.at/themen/wohnen-freiraeume/klimagerecht-und-lebenswert Wed, 07 Oct 2020 11:42:00 +0000 Altpenzing kommt endlich zur Ruhe https://penzing.gruene.at/themen/mobilitaet/altpenzing-kommt-endlich-zur-ruhe Die von den Grünen seit Jahren geforderte Begegnungszone Nisselgasse wird Realität – und sorgt im verkehrsgeplagten Altpenzing für kollektives Aufatmen. https://penzing.gruene.at/themen/mobilitaet/altpenzing-kommt-endlich-zur-ruhe Wed, 23 Sep 2020 14:00:00 +0000 Der Park, den alle kennen https://penzing.gruene.at/der-lotte-lenya-park Der Lotte-Lenya-Park: Aufenthaltsort, Durchzugsweg, Frischluftschneise; Es gibt diese Orte, die alle kennen, und niemand weiß so wirklich, wie sie heißen oder umgekehrt, wenn sie danach gefragt werden, wo sie liegen. Ein solcher Ort ist der Lotte-Lenya-Park am Lotte-Lenya-Platz an der Ecke Hütteldorfer Straße und Leyserstraße. https://penzing.gruene.at/der-lotte-lenya-park Thu, 03 Sep 2020 13:28:00 +0000 Die Dr.-Karl-Lueger-Brücke – ein wenig verbindendes Stück Geschichte https://penzing.gruene.at/themen/zusammenleben/die-dr-karl-lueger-bruecke-ein-wenig-verbindendes-stueck-geschichte Antisemit, Deutschnationalist, Hetzer – warum ist immer noch eine Brücke in unserem Bezirk nach Karl Lueger benannt? Wir fordern eine Neubenennung – und haben auch schon eine viel geeignetere Kandidatin im Auge. https://penzing.gruene.at/themen/zusammenleben/die-dr-karl-lueger-bruecke-ein-wenig-verbindendes-stueck-geschichte Sat, 29 Aug 2020 15:51:00 +0000 Verkehrsberuhigte Wohngebiete statt gefährlicher Schleichwege https://penzing.gruene.at/themen/mobilitaet/verkehrsberuhigte-wohngebiete-statt-gefaehrlicher-schleichwege Auf der Cumberlandstraße wird zu schnell gefahren – bei der Messung 2016 hielten sich weniger als 13% an die Geschwindigkeitsgrenze, es ist an der Zeit, das zu ändern. https://penzing.gruene.at/themen/mobilitaet/verkehrsberuhigte-wohngebiete-statt-gefaehrlicher-schleichwege Mon, 24 Aug 2020 14:05:00 +0000